12.03.2018 //
Männer 1 - Neuffens Herren setzen die Siegesserie fort – 33:23 gegen den TV Plieningen

Das Trainerduo Mohring/Probst mahnte bereits wenige Minuten nach dem Auswärts-Coup aus der Vorwoche beim TSV Grabenstetten 2, dass die kommende Aufgaben gegen das Schlusslicht TV Plieningen die deutlich schwierigere Aufgabe geben wird. Vor allem in den „Köpfen“ hat man solche Spiele oftmals schon gewonnen, jedoch verliert man diese dann auf dem Feld. Nicht aber die Neuffener am vergangenen Samstagabend! Hochkonzentriert und erneut personell dezimiert trat man beim TV Plieningen an. Von Beginn an ließ man keine Zweifel aufkommen, dass man diese Partie für sich entscheiden möchte. Reck und Hörz waren die ersten Neuffener Torschützen zum 0:2, es ging dann munter weiter mit dem Tore schießen und Carl-Martin Schmidt erzielte bereits das 4:9 in der 14. Spielminute. Dann der dreifache Hörz, der in dieser Phase der Saison so richtig aufblüht! 3 Treffer in Serie von Hörz sorgten eigentlich fast schon für die Vorentscheidung beim Stande von 4:12 bei gerade einmal gespielten 18 Minuten. Bis zur Halbzeit ließ der TBN nichts mehr anbrennen und man wechselte beim Stande von 9:19 die Seiten. Ein komfortabler 10-Tore-Vorsprung welchen die Neuffener eigentlich nicht mehr abschenken sollten. Mit Beginn der zweiten Spielhälfte kam dann die Zeit von Youngster Felix Kromer! Kromer machte es seinem Vorgänger Hörz nach und erzielte ebenfalls einen „Dreier“ in Serie und erhöhte auf 14:23! Kurzzeitig ließ die Konzentration der Rot-Weißen etwas nach, aber gegen Ende der Partie berappelte man sich wieder und fuhr letzten Endes zwei hochverdiente Punkte ein! Es stehen noch 4 Spiele auf dem Programm für den „Tabellenführer“ TB Neuffen, eines davon ist gleich am kommenden Samstag um 20:00 Uhr in der TB-Halle in Neuffen gegen die SG Esslingen! Die Mannschaft bittet hier um die volle Unterstützung der Fans um auch hier zwei Punkte einfahren zu können ehe es dann in eine fast 4-wöchige Pause geht. Der Gegner, die SG Esslingen machte zuletzt auch mit guten Ergebnissen auf sich aufmerksam, also alles andere als ein leicht zu nehmender Gegner! HEIMSPIEL AM SAMSTAG – DIE ERSTE FREUT SICH AUF EUCH!

TB Neuffen:
Michael Hartmann, Tom Kenntner, Jan Burk (2), Felix Kromer (2), Stefan Reck (10/5), Marcel Grande (3), Tilmann Leisner (1), Fabian Hörz (5), Björn Mönch (1), Carl-Martin Schmidt (3), Bennet Erpenbach (2), Sören Staiger (1)