Mittwoch, 22.09.2021

Kinderballschule – Neustart in Planung

Zum Event

· Sonntag, 10.10.2021 19:55 Uhr · Handball ·

Frauen 2 – Deutlicher Heimsieg

Unserer zweiten Frauenmannschaft vom TBN standen am Samstag, 09.10., die Mädels vom SV Vaihingen 2 gegenüber.

Celine Weiss eröffnete das Spiel mit ihrem Führungstreffer zum 1:0. Neuffens Abwehr stand mehr als sicher und Janine Hirner vergrößerte den Vorsprung durch ihre zwei darauffolgenden Treffer auf 3:0. Neuffen erkämpfte sich immer wieder den Ball und belohnte sich mit erfolgreichen Torabschlüssen. Die Gegner aus Vaihingen kamen nur schwer zum Abschluss und wenn, konnte sich der TBN auf  Torhüterin Melina Koch verlassen, die kaum einen Torerfolg der Gäste zuließ. Mit schönen Tempogegenstößen sowie Zusammenspielen glänzte Neuffen auf dem Feld und beendete die erste Halbzeit mit einem deutlichen 14:4.

In der zweiten Halbzeit wollte sich Neuffen noch mehr von seiner guten Seite zeigen und vergrößerte immer wieder die Führung. Janine Hirner traf gleich drei Mal hintereinander und brachte den Spielstand in der 45. Minute auf 21:7. Vaihingen zückte daraufhin die grüne Karte und nahm die Auszeit. Etwas holprig und unkonzentriert verliefen dann die nächsten Spielminuten. Neuffen musste vier Treffer vom Gegner hinnehmen. Dieser verkürzte die Führung auf 23:11. Trainer Alex Rhode sah sich daher gezwungen in der 53. Minute noch die Auszeit zu nehmen. Danach waren es noch Celine Weiss, Melanie Geiß und Sara Weiss, die Neuffens Spielstand zu einem deutlichen Heimsieg von 26:12 vergrößerte.

Es spielten: Hezeli, Koch, Doster, Hirner V. (4), Burk (1), Geiss (4), Weiss C. (5), Hochmuth (2), Dajeng (1), Hirner J. (6), Weiss S. (1), Ehrmann (2)