Montag, 16.03.2020 - Dienstag, 31.03.2020  ganztägig

Sportbetrieb ausgesetzt

Zum Event

Herren Hobby

Mannschaftsfoto

2021 eine Spielrunde die eigentlich keine war und den Turniersieg knapp verpasst

Wie haben wir uns gefreut auf die Hobby Runde 2021, zumal wir durch den Einsatz von Christian Buck im nagelneuen, von der Bäckerei Mayer gesponserten Dress, endlich wieder Mannschaftssport im Freien betreiben durften. Auf die spannenden Matches mit den Gegnern Bempflingen, Neidlingen, Raidwangen und Weilheim und dem anschließenden gemütlichem Beisammensein waren wir sehr neugierig.

Dann machte uns doch wieder Corona das Leben schwer. Die Spiele konnten nicht wie geplant Anfang Mai starten. Der WTB hatte es dann nach der Freigabe durch die Behörden den Vereinen überlassen, die Spiele terminlich auf die Reihe zu bekommen. Unser erstes Spiel startete am 26.06.2021 gegen Raidwangen. In spannenden Matches stand es nach den Einzeln 3:3. Die Doppel mussten es also richten. Hier konnten wir uns in zwei Begegnungen durchsetzen und das Spiel am Ende 5:4 gewinnen. Die Kameraden aus Raidwangen haben uns dann auch noch mit einem sehr leckeren Essen verwöhnt. Der Start war also gelungen. Dann sollte mit regulärem Termin am 14.08. unser erstes Heimspiel stattfinden. In der Mannschaftssitzung nach dem Training vor dem Spieltag hatten wir alle Aufgaben für eine tolle Bewirtung verteilt. Um für die Bewirtung zu wissen wie viele Spieler kommen, habe ich als Mannschaftsführer versucht den Mannschaftsführer des Gegners auf allen Kommunikationskanälen zu erreichen. Da keine Antworten kamen habe ich den Breitensportwart des Gegners angerufen. Der wollte sich darum kümmern.

Was dann kam, habe ich meinen vielen Jahren des Mannschaftssports noch nicht erlebt. Am Vorabend des Spieltages um 21:12 Uhr erhielt ich per WhatsApp die Nachricht, dass die gegnerische Mannschaft auf einer Alpenüberquerung unterwegs sei! Dass man so etwas, das sicher lange vorher geplant war, einem Gegner der sich ja vorbereitet nicht mitteilen kann, ist für mich unverständlich und total unsportlich.

Ein sportliches Highlight hatten wir dann vom 7. – 8. August 2021 in Frickenhausen mit dem VOBA Cup. Hier galt es mit einer starken Formation aus Hobby Damen und Herren den Wanderpokal zu verteidigen. Nach erfolgreichen Spielen in unserer starken Gruppe und dem siegreichen Halbfinale gegen die Spielgemeinschaft ETV Nürtingen/TC Wernau standen wir im Finale der starken Spielgemeinschaft SSF Kappishäusern/TA TSV Glems gegenüber. Diese waren uns an diesem Tag überlegen und gewannen verdient den VOBA Cup 2021. Über den zweiten Platz konnten wir absolut zufrieden sein. Mit einem Augenzwinkern und der Aussage „Den Wanderpokal haben wir nur für ein Jahr ausgeliehen“ haben wir den Wanderpokal an die Vorstädter übergeben.

Img 3885

 

Das Turnier hat einigen Spielern dann doch so zugesetzt, dass wir unser Nachholspiel am 18.09. gegen den TC Weilheim dezimiert und mit zum Teil noch verletzten Spielern bestreiten mussten. Eine 0:9 Klatsche war dann auch gegen eine bärenstarke Mannschaft die Folge. Umso schöner war der kameradschaftliche Ausklang mit bester Bewirtung.

Wir haben vor für nächstes Jahr wieder eine 6er – Mannschaft anzumelden und hoffen auf einen wieder normalen Spielbetrieb.

Seit 2007 veranstalten die Tennisabteilung mit den Hobby Mannschaften das erfolgreiche und bei Hobby Spielerinnen und Spielern im Umkreis sehr beliebte Hobby Mixed Turnier 90+,mit großer Unterstützung der Sponsoren. Nächstes Jahr ist das Turnier vom 28. – 29. Mai 2022 geplant.

Aber Turniere und Rundenspiele ist die eine Seite, zusammen Spaß haben, zu feiern, sich zum „Stammtisch“ einmal im Monat zu treffen, ist die andere wichtige Seite. Die Hobby Männer treffen sich in der Freiluftsaison immer donnerstags von 18.00 Uhr – 20.00 Uhr auf den Tennisplätzen im wunderschön gelegenen Sportgelände Spadelsberg. Wer also Lust hat, sich uns Hobbyspielern anzuschließen und dem gelben Filzball hinterher zu hechten, einfach donnerstags erscheinen. Die Altersstruktur ist sehr gemischt. Wir sind jünger und etwas weniger jünger, aber vital und haben Spaß am Tennis. Der Spaß soll bei uns absolut überwiegen, ob auf oder neben dem Tennisplatz.

Wenn Ihr Interesse habt mitzumachen oder für Fragen könnt Ihr mich als Mannschaftsführer gerne tagsüber unter 0 70 25 / 84 34 10 oder privat unter 0 70 25 / 68 85 anrufen

 

Hartmut Herdin​​​​​

Mannschaftsführer​​​​

E-Mail: hartmut.herdin@fairxperts.de​​

 

Christian Buck

Stellvertreter

E-Mail: christianbuck1976@outlook.de

Trainer

Hartmut Herdin

Hartmut Herdin

Mannschaftsführer

Telefon 07164/801242

Neuigkeiten

Alle Beiträge anschauen
· Alle Verbandsspiele anschauen

 

Spielplan

  • Wir haben leider keine Verbandsspiele gefunden!

Spielplan anschauen

Ergebnisse

Unter diesem externen Link findet Ihr alle Ergebnisse in der Übersicht.

Trainingszeiten