01.07.2018 //
Verbandsspiel Samstag - 30.06.2018

Damen 40   Bezirksliga
TC Neuhausen 2   -   TA TB Neuffen     4 : 5

Bei sehr sommerlichen Temperaturen traten wir bei unserem 4. Verbandsspiel gegen die Damen des TC Neuhausen 2 an. Evi-Kolb-Walter (Pos.1) hatte in ihrem Spiel im ersten Satz keine Probleme und gewann diesen locker mit 6:2. Plötzlich riss der Faden bei Evi und ihre Gegenüber dreht den Spieß um und gewann ihrerseits klar den 2. Satz. Nun kam es auf den Match-Tie-Break an, wer hier die Oberhand behielt. Dieser war dann sehr ausgeglichen und beide kämpften konsequent. Leider war das Glück auf der Seite der Gastgeberin und Evi verlor diesen trotz tollem Spiel knapp mit 11:13.
Sibylle Schaich (Pos. 2) musste die gute Leistung ihrer Gegnerin anerkennen und auch dieser Punkt ging an TC Neuhausen. Beatrix Lonsinger (Pos.3) fand im 1. Satz gar nicht zu ihrem Spiel, im 2. Satz lief es dann immer besser, doch beim Satz-Tie-Break zog sie mit 5:7 den Kürzen und wieder ging ein weiterer Punkt an den TC Neuhausen. Bei den Spielen von Regina Wendl (Pos. 4), Jutta Lawiczka (Pos.5) und Sabine Kleinberger (Pos. 6) sah es dann ganz anders aus. Diese Spiele wurden sicher in jeweils 2 Sätzen gewonnen und nun stand es nach den Einzeln 3:3.
Fakt war, um zu gewinnen mussten wir zwei Doppelpunkte einfahren. Dies gelang uns dann auch, denn das 1. Doppel (Kolb-Walter/Wendl) und das 3. Doppel (Lonsinger/Lawiczka) gewannen sicher in 2 Sätzen. Das 2. Doppel (Schaich/Kleinberger) lief auf Augenhöhe und war nichts für schwache Nerven. Leider hatten Billa/Sabine im Match-Tie-Break das Nachsehen und dieses Spiel ging dann zu Gunsten der Gastgeberinnen aus.
Trotzdem freuten wir uns sehr, dass es uns gelungen ist, mit einem Sieg von 5:4 im Gepäck nach Hause zu fahren.
 

BL