04.04.2011 //
MTB Freizeit 2011
Das Team an der Hohen Warte

Die „Kleinen“ und „Großen“ Biker des TB Neuffen verbrachten ein Wochenende zusammen in Sankt Johann.
Am Freitagnachmittag des 25. März machte sich eine Gruppe aus 12 Fahrern zwischen fünf und 12 Jahren des MTB-Neuffens und vier Trainern auf nach St. Johann um dort eine schöne Trainingsfreizeit zu erleben. Die „Großen“ fuhren mit ihren Bikes die Strecke von Neuffen bis zum Naturfreundehaus Rohrauer Hütte selbständig. Unsere „Kleinen“ und das Gepäck wurden mit den Autos transportiert. Das Wetter stimmte und so war auch die Stimmung unter den Jugendlichen sehr gut. Nach der Ankunft am späten Nachmittag verbrachte man den Abend mit geselligen Spielen.
Die ersten Kinder und Jugendlichen waren am Samstagmorgen bereits sehr früh wach und es wurde mit Armin ein kleines Training vor dem Frühstück angesetzt. Nachdem der Essraum und die Küche wieder sauber waren bereiteten sich alle auf eine Bike Tour vor. Diese führte uns über den Fohlenhof zum Aussichtsturm Hohe Warte und dann weiter zum Glemser Speichersee. Auf der Eninger Weide wurde im Beisein von Wildschweinen und Rotwild eine Vesperpause eingelegt bevor es wieder zurück zur Rohrauer Hütte ging. Unsere jüngeren Biker machten nochmal eine kurze Rast an der Rutschenquelle. Der Tag klang wieder mit Gesellschaftsspielen aus. Der Tag war für alle sehr anstrengend und so war dann auch bald Ruhe im Schlafsaal.
Am Sonntagvormittag stand dann schon wieder die Heimreise bevor. Das Wetter spielte leider nicht ganz mit, trotzdem fiel das geplante Grillen am Mittag nicht aus. Die gesamte Gruppe machte sich mit den Fahrrädern auf den Weg zu den Höllenlöchern oberhalb von Dettingen/Erms um dort eine Grillpause einzulegen. Anschließend begannen die Mädels & Jungs die Talabfahrt und der Aufstieg nach Neuffen per Fahrrad. Nur unsere kleinsten mussten den Weg zur Rohrauer hütte zurück radeln um dann mit dem Auto nach Neuffen zu kommen.