Montag, 16.03.2020 - Dienstag, 31.03.2020  ganztägig

Sportbetrieb ausgesetzt

Zum Event

· Dienstag, 22.06.2021 20:48 Uhr · Leichtathletik U14 ·

Sportfest „LAV & Friends“ in Tübingen

Mädels Lav


Mascha Finger und Lena Stoppel im 4-Kampf erfolgreich in die Saison gestartet

Nina Fischer beim Speerwurf im Bereich ihrer Saisonbestleistung

Die 2009 geborene Lena Stoppel konnte sich im Stadion mit der blauen Bahn in allen 4 Disziplinen im Vergleich zum Vorjahr enorm steigern und landete in der weiblichen U14-Klasse, als dem jüngeren der beiden U14-Jahrgänge zugehörig, mit 1575 Punkten auf dem 7.Platz. Damit war sie im starken Feld die zweitbeste ihres Jahrgangs. Lenas neue Bestleistungen waren: Hochsprung 1,36m ; Weitsprung 4,28m ; 75m 11,54s und 200g-Ballwurf 21,50m. Die um 1 Jahr ältere Mascha Finger (Jahrgang 2008) stieg nach mehrjähriger Pause 2020 wieder ins Training ein und gab in Tübingen ein sehr gelungenes Wettkampfdebüt. Auch Mascha startete im Vierkampf der U14 und erreichte mit 1503 Punkten den 11.Platz. Ihre einzelnen Leistungen waren: 75m 11,12s ; Weitsprung 4,09m ; Hochsprung 1,24m und 200g-Ballwurf 20,50m. Am kommenden Samstag starten unsere beiden U14-Mädchen in Geislingen wieder beim 4-Kampf.

Unsere U16-Landeskader-Athletin Nina Fischer (Jahrgang 2006) war 2021 schon mehrmals wettkampfaktiv und trat in Tübingen beim Speerwurf an. Dort warf sie den 500g schweren Speer auf 34,24m und damit erneut in die Nähe ihrer persönlichen Bestleistung von 35,83m.

Peter Bartholomäi