· Dienstag, 02.04.2024 15:57 Uhr · ·

TB Ehrungsabend

Ehrung24 60 Und 70 Jahre


Ende März lud der TB Neuffen zum traditionellen Ehrungsabend in die Aula der Realschule ein. Nach der musikalischen Eröffnung durch die „Musikabteilung“ der TB-Tanzgruppe Täleshühner mit Geli Prinz /Querflöte und Caro Nuffer/Klavier begrüßte Vorstand Albrecht Klingler die Jubilarinnen und Jubilare. Weiter begrüßte er den Bezirksvorsitzenden des Handballbezirks Esslingen-Teck Wolfgang Stoll, der am heutigen Abend die Ehrung verdienter Mitarbeiter der Abteilung Handball vornahm. Mit dem Ehrungsabend, so Klingler bedankt sich der Verein für die langjährige Treue der Jubilarinnen und Jubilare zum TB, teilweise bis zu 75 Jahren. Und natürlich bei den Sportlerinnen und Sportlern für ihre Erfolge. Abschließend bedankte er sich bei allen Mitarbeiterinnen, Mitarbeitern, Helferinnen und Helfern, die den TB Neuffen am Leben erhalten. Für das Gelingen des Ehrungsabends bedankte er sich bei der Stadt Neuffen und der Schule, dass man heute hier sein darf. Bei der Handball-AH-Truppe für Auf- und Abbau, bei den Firmen Getränke Scholl und Blumen Höfle, bei Sabine Haußmann und ihrem Team für die Bewirtung, bei Sven Moll für die Diashow, bei den Musikerinnen und Hausmeister Florian Bertsch

Nach einer weiteren musikalischen Einlage ehrte Heinz Knoll die langjährigen Mitglieder des TB Neuffen. Der Reigen begann mit denjenigen, die seit 25 Jahren zu ihrem TB Neuffen stehen. Geehrt wurden Kai Auer, Jennifer Eppinger, Maren Goos, Petra Gugel, Alexander Gugel, Jochen Kirner, Ulrich Knapp, Patricia Koch, Rosemarie und Edwin Röschel, Inge Schöllkopf, Miriam Schumm und Sabine Stawski.

Geehrt für 40 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden Christine Burk, Frank Gras, Ingrid Grevener, Beate Hartmann, Regine Henzler, Petra Kammerer, Martin Kramer, Sigrid Kuder, Jörg Maier, Klaus Morunga, Steffen Osswald, Brigitte Rötlich, Helga Schaich, Ralf Schmidt und Barbara Weis.

Das Jahr 1973 brachte 9 neue Mitglieder in den Verein, die damit ihr 50-jähriges Jubiläum begehen konnten. Geehrt wurden Ottmar Guhl, Vincenz Lorber, Roswitha Moll, Brigitte Müller, Hanne Pfäffle, Margrit und Horst Schäfer, Inge Schaich und Ana-Maria Schnell.

Im Jahr 1963 traten Gerhard Bögel, Bert Heckel, Uli Klink, Dieter Kudermann, Peter Kuhn, Hans Schall, Anita Schiller und Klaus Walter dem TB Neuffen bei und wurden für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Seit 70 Jahren hält Irmgard Faig ihrem TB Neuffen die Treue und Annerose Mönch kann auf 75 Jahre TB Neuffen zurückblicken.

Es folgte die Ehrung der verdienten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit der Ehrennadel in Bronze wurde Sabine Kaufmann, Daniela Schaich, Traudel Schlotz und Daniela Janz ausgezeichnet.  Die silberne Ehrennadel ging an Susanne Brandstetter, Tamara Renner und Ulrich Schäffer. Die goldene Ehrennadel erhielten Angelika Doster, Norbert Haussmann, Albrecht Klingler und Christina Kraut.

Im Anschluss ehrte Wolfgang Stoll im Namen des Handballverbandes Württemberg verdiente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Handballabteilung. Eine Ehrung erhielten Jochen Blank, Hagen Braunwarth, Carina Cosolo, Melina Gutbrod, Jasmin Hogh, Robin Prinz, Stefanie Prinz, Sebastian Puskas, Ralf Schmid und Celine Weiss.

Nach einer weiteren musikalischen Einlage wurden die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler geehrt. Der Ehrungsreigen begann mit den Leichtathleten. Einzelerfolge konnten Radoslav Brecka, Nina Fischer, Nora Schall, Leon Schall, Tiana Riethmüller, Tim Klass, Nikolas Kukla, Jonathan Gräber, Felix Flammer und Emilia Rosenberger verzeichnen. In den Leichtathletik Staffeln wurde die U 12 mit Chiara Ebinger, Finn Ebinger, Felix Flammer und Anna Gräber geehrt. Bei der U 14 waren es Jonathan Gräber, Nikolas Kukla, Fabian Kellewald und Tim Klass. Das Trainerteam besteht aus Peter Bartholomäi, Dirk Fischer, Simon Gräber und Moritz Zeilinger. Für die Kreisauswahl erzielten Nina Fischer, Tiana Riethmüller, Celine Flammer, Tim Klass, Leni-Aurora Kaiser, Jonathan Gräber, Felix Flammer und Chiara Ebinger beim Kreisvergleich mit den Kreisen Baden-Baden, Bühl und dem Bezirk Südpfalz Platz eins.

Weitere sportliche Erfolge konnten die Mountainbiker Ben Pfrommer, Victoria Moll, Nils Amann und Joschka Seybold mit dem Trainerteam Matthias Gläser und Robert Kassing einfahren.

Zu etlichen Einzelerfolgen im Tischtennis wurden Sophie Maier, Dennis Galac, Michael Buchmann, Dennis Schall, Ingo Schroth, Otto Münzinger und Karin Münzinger geehrt. Auch in ihren Mannschaften waren die Tischtennisspieler erfolgreich. Bei der Jugend U 15 waren dies Adrian Veit und Louis Galac, bei den Damen Angelika Doster, Sandra Kleiß, Sophie Maier, Karin Münzinger und Traudel Schlotz. Auch die U 19 Jugend konnte Erfolge verzeichnen, mit dabei waren Rafael Jehle, Felix Karger, Fabian Kuhn, Sophie Maier, Silas Nitschke, Nico Nebenführ und Simon Nebenführ. Trainiert werden die Jugendmannschaften von Dennis Schall und Dirk Kramer.

Die 1. Herrenmannschaft der Volleyballer schaffte den Aufstieg in die Verbandsliga. Am Erfolg beteiligt waren neben den Trainern J. Hommel und Thorsten Helm die Spieler Benedikt Braun, Milan Esser, Rodney Fernando, Jascha Hommel, Lucas Keller, Jonas Kleiner, Marco Laumanns, Julius Lohse, Kevin Ludwig, Michael Maisch, Samuel Schwickert und Manuel Strittmatter.

Die Handballfrauen haben den Aufstieg in die Verbandsliga erreicht. Neben dem Trainerteam Nadine Hofmann und Nico Sigel erreichten diesen Erfolg Dina Bauknecht, Leonie Dajeng, Mia Ehrmann, Corinna Feucht, Helen Floredo, Helen Frank, Julia Frank, Melanie Geiß, Alina Hanker, Sophia-Marie Hartmann, Sarah Hezeli, Corinna Janko, Melina Koch, Alina Krohmer, Rieka Lepple, Larissa Lonsinger, Katerina Martinkova, Katja Schwarzbeck, Hannah Streubel und Katja Wittmann. Die männliche D-Jugend der Handballer mit den Trainern Jan Burk und Robin Prinz belegte den 1. Platz in der Kreisliga B. Es spielten Noah Birkmaier, Florian Brauner, Valentin Cosolo, Florian Eichhorn, Max Hinze, Ole Janz, Fabian Kellewald, Vincent Maurus, Moritz Mohring, Luis Sarter, Clemens Schall, Felix Schiek, Louis Sommer und Robin Weinert. Die weibliche A-Jugend mit den Trainern Corinna Janko und Björn Mönch belegte Platz 1 in der Bezirksklasse. Gespielt haben Elina Decker, Emma Hansert, Mia Jaiser, Monalie Kaufmann, Mia Koch, Amelie Kraft, Sarah Nagel. Sara Reichert, Nika Schnizler, Elisa Schur, Leonie Vöhringer, Hannah Wendl und Nele Wisniewski.

Die aktiven Herren der Abteilung Tennis mit Sebastian Bungau, Moritz Ellinger, Jan Henzler, Moritz Heber, Christoph Hillenbrand, Valentin Jacko, Marc Kuhnert und Ralf Zabel sind mit Trainer Jörg Bader in die Bezirksklasse 2 aufgestiegen. Die Herren 50 mit Jörg Bader, Hans Bauer, Wolfgang Bente, Thomas Lawiczka, Christian Lindmayer, Helmut Klink und Heinrich Schnell wurden Bezirkshallenmeister. Ebenfalls Hallenmeister im Bezirk D wurden Hans Bauer, Wilhelm Fabrig, Volker Hüttig, Helmut Klink, Jürgen Moll und Thomas Taschner. Beim Kids Cup U12 sind Noah Birkmaier, Luis Sarter, Moritz Sarter, Clemens Schall, Felix Schiek und Nina Volz in die Bezirksstaffel 2 aufgestiegen. Trainiert wurden diese von Christel Knapp und Miguel Vicente.

Und zu guter Letzt konnte Christel Knapp wieder für viele Einzelerfolge geehrt werden. Sie steht derzeit in der Deutschen Rangliste in ihrer Altersklasse auf Platz 1 und in der Weltrangliste auf Platz 6.

Alle Gruppenfotos findet ihr in der Galerie.