14.01.2020 //
Männl. E-Jugend - Heimspieltag

Nach einem guten Start gegen den TSV – Dettingen/Erms beim „Funinio“ verloren die Jungs knapp mit 21 – 24. Trotz dessen gaben die Jung weiterhin ihr bestes. Weiter ging es mit der Koordination die aus 3 Stationen bestand. Hier schlug sich unsere Mannschaft wacker durch. Zum Schluss kam das Handballspiel auf das wir nach dem umkämpften „Funinio“ alle heiß waren. Nach einem starken Spielbeginn mussten wir uns jedoch dem Stärkeren TSV geschlagen geben.
Trotz dessen dass wir damit den Heimspieltag verloren haben bleiben wir dran und hängen uns weiterhin rein.
Jonas