24.07.2018 //
Verbandsspiel Samstag - 21.07.2018

Damen 40               Bezirksliga
TA TB Neuffen    -    TA VfL Pflullingen    4 : 5

Zu unserem letzten Verbandsspiel empfingen wir den Tabellenführer Pfullingen.
Regine Henzler an Pos. 1 musste sich ihrer Gegnerin beugen, ebenso B. Lonsinger (Pos. 4)
und J. Lawiczka (Pos. 6). Besser machte es Evi-Kolb-Walter (Pos. 2), die den ersten Satz sicher gewann, im 2. Satz gab die Gegnerin auf und der 1. Punkt war gesichert. Sehr spannend machte es Sibylle Schaich (Pos. 3) . Der 1. Satz ging zu Gunsten ihrer Gegnerin aus, den 2. Satz sicherte sich dann Billa, so dass die Entscheidung im Match-Tie-Break fallen musste. Das konsequente Abwehrspiel von Billa wurde belohnt und der 2. Siegpunkt konnte verbucht werden. Regina Wendl (Pos. 5) konnte nach einen spannenden Spiel einen weiteren Siegpunkt beisteuern. Somit stand es nach den Einzeln 3 : 3 und jede Mannschaft wollte natürlich die Chance für einen Sieg durch die Doppel nutzen.
Das 3. Doppel S. Schaich/S. Kleinberger ging gerade über die Bühne und zu Gunsten von Pfullingen aus, als der große Regen einsetzte und die Match-Tie-Breaks von Doppel 1 und 2
in der Halle ausgetragen werden mussten. Das 2. Doppel R. Henzler/J. Lawiczka konnten den Match-Tie-Break sicher gewinnen. Beim 1. Doppel E. Kolb/Walter/R. Wendl ging es bis kurz vor Schluss sehr spannend zu, bevor das Pfullinger Doppel den Siegpunkt holte.
Somit haben wir unser 7. Spiel mit 4 : 5 verloren. Pfullingen ist mit einem weitern Sieg im Gepäck nach Hause gefahren und die Damen konnten ihren Aufstieg verdient feiern.

Es war mit 7 Spieltagen zwar eine lange Saison, doch wir waren sehr zufrieden mit unserem Gesamtergebnis, den unser Saisonziel - das Mittelfeld - haben wir erreicht.

BL