28.05.2018 //
Schüler-Kreismeisterschaften U12-U16 in den Einzeldisziplinen
Schüler-Kreismeisterschaften U12-U16 in den Einzeldisziplinen
Schüler-Kreismeisterschaften U12-U16 in den Einzeldisziplinen
Schüler-Kreismeisterschaften U12-U16 in den Einzeldisziplinen

3 Titel, 10 x Vize, 7 x Dritte und haufenweise Bestleistungen
Radoslav Brecka und Anna Keßner heißen die Titelträger
Tim Fischer mit neuen Bestleistungen bei Hochsprung (1,68m) und Weitsprung (5,19m) wieder stark

In Leinfelden waren wir mit unseren 11 Teilnehmer(innen) einfach klasse. Von den Allerjüngsten wie unseren Debütantinnen Mia Heimgärtner (W10) als Vizemeisterin im Schlagball (27m) oder Linda Brandstetter (W11) bei ihrem ersten gelungenen Wettkampf in den Dreikampfdisziplinen bis zu unserem "alten" Hasen Tim Fischer, der in der ältesten Schülerklasse M15 3 Vizetitel (Hochsprung 1,68m p.B., Diskus, Kugel), einen dritten Platz im Weitsprung (5,19m p.B.) und noch einen guten 4.Platz im Speerwurf errang, machten uns alle Neuffener Teilnehmer viel Freude. Die Titel gewannen dann Radoslav im Hochsprung (1,45m p.B.) und Anna Keßner im Sprint (7,73s p.B.) und im Weitsprung (4,03m). Vizekreismeistertitel gab es neben den erwähnten von Mia und Tim auch für Rado bei Kugel (8,28m p.B.) u. Diskus (21,70m p.B.), Nina Fischer bei Diskus (17,85m p.B.) u. Speer (19,08m p.B.) und Anna Keßner bei Schlagball (32,50m). Weitere Podiumsplatzierungen jeweils auf dem 3.Platz sahen wir mit Leon Schall über 800m (2:31,31min p.B.), Richard Fischer bei Hochsprung (1,39m p.B.), Weitsprung (4,39m) u. Kugel (7,68m p.B.), Rado bei Speer (28,76m p.B.), Lilia Finger über 75m (11,08s p.B.) und Nina Fischer bei Kugel (5,74m p.B.). Eine neue persönliche Bestleistung und gute Platzierung erzielte auch Nora Schall in 2:54,63min über 800m mit dem 5.Platz. Zu erwähnen ist noch dass wir mit Tim Fischer/Radoslav Brecka/Richard Fischer/Loris Riethmüller erstmalig in der Klasse U16 auch eine 4x100m-Staffel stellten. Mit 2 hochgemeldeten U14-Schüler (Rado u. Richard) hatten wir zwar keine Chance gegen die überlegenen und älteren Staffeln der LG Leinfelden-Echterdingen, jedoch klappten die Wechsel ganz ordentlich und wir sind mit den 54,65s mal fürs Erste ganz zufrieden. Am kommenden Samstag starten wir eventuell erstmalig mit einer U20-Staffel bei den Kreismeisterschaften der Aktiven u. Junioren/Jugend in Reutlingen und dann schauen wir mal was unsere ältesten Jungs im Vergleich dazu auf die Bahn bringen ;-)