06.02.2018 //
2018 - 2.Station der Kreis-Vierhallentournee in Esslingen - Gesamtsiege sind in 2 von 3 Altersklassen noch gut möglich
2018 - 2.Station der Kreis-Vierhallentournee in Esslingen - Gesamtsiege sind in 2 von 3 Altersklassen noch gut möglich
2018 - 2.Station der Kreis-Vierhallentournee in Esslingen - Gesamtsiege sind in 2 von 3 Altersklassen noch gut möglich
2018 - 2.Station der Kreis-Vierhallentournee in Esslingen - Gesamtsiege sind in 2 von 3 Altersklassen noch gut möglich

Nach dem zweiten von 4 Wettkampftagen der Hallentournee konnten wir unsere Führung in der jüngsten Altersklasse U10 weiter ausbauen, indem wir uns mit 90 Gesamtpunkten auf die 7 Verfolger absetzen konnten. Der deutliche Vorsprung auf die zweitplatzierte TSG Esslingen (56 Punkte) bewahrt gute Chancen auf eine Titelverteidigung des letztjährigen U10-Gesamtsiegs. Unsere U10er, die 8-9-jährigen, waren am Sonntag in Esslingen einfach einsame Spitze. Einen Gesamtsieg in allen 3 Altersklassen, U10, U12 und U14, wie im letzten Jahr ist jedoch sehr unwahrscheinlich. Denn in der U12-Klasse fehlen uns dieses Jahr trotz extrem hoher Trainingsbeteiligung genügend wettkampfwillige Akteure im Alter von 10-11 Jahren. Auf dem 5.Platz mit 32 Punkten Rückstand auf die U12-führende LG Esslingen (74 Punkte) ist das Ziel jetzt aber eher das Erreichen einer Podiumsplatzierung. In der ältesten Altersklasse U14 bleibt der Kampf um den Sieg jedoch weiterhin spannend. Auf dem 2.Platz liegend sind wir mit 73 Punkten hinter der führenden LG Esslingen (80 Punkte) noch im Rennen. Um hier noch aufzuholen brauchen wir allerdings die Teilnahme von allen unseren leistungsstarken U14-Schülern an den restlichen 2 Wettkämpfen. Aus Termin- und Krankheitsgründen war das in Esslingen und beim Start im November in Denkendorf leider noch nicht der Fall. Alle unsere in Esslingen teilnehmenden Schüler gaben Alles. Somit gab es sowohl in den für die Tourneewertung zählenden Dreikämpfen als auch in den separaten 600m-Läufen aus Neuffener Sicht etliche tolle persönliche Bestleistungen, Einzel- und Mannschaftserfolge und darunter auch einige Spitzenplatzierungen. Wir geben weiterhin Alles!

Folgende Teilnehmer waren in Esslingen beim 3-Kampf dabei: Richard Fischer (M13/2.Platz), Radoslav Brecka (M13/6./Sieger 600m), Niklas Kimmerle (M12/8.), Paola Buban (W12/7./Dritte 600m), Nina Fischer (W12/8.), Luise Blank (W12/12.), Nora Schall (W12/17./Zweite 600m), Anna Keßner (W11/6.), Linda Brandstetter (W11/17.), Miriam Buban (W10/6./Siegerin 600m), Emma Schweigl (W10/15.), Tiana Riethmüller (W9/Siegerin/Dritte 600m), Lena Stoppel (W9/2./Vierte 600m), Leyla Hirn (W9/3./Siegerin 600m), Pauline Keßner (W9/4.), Melina Klein (W9/6.), Chiara Izzicupo (W9/9./7.Pl 600m), Fabian Kellewald (M8/2./Dritter 600m), Tim Klass (M8/8./Vierter 600m), Leni-Aurora Kaiser (W8/4.), Lara Breckova (W8/7.).