07.10.2019 //
Frauen 2 - Deutlicher Sieg gegen Hegensberg-Liebersbronn

Gleich zu Beginn waren die Neuffenerinnen auf Hochtouren und ließen keine Zweifel am späteren Sieg aufkommen. Sie gewannen zum Schluss mit einem souveränen 33:18 (19:11) Sieg.
Die Täles-Sieben machten von Beginn an Tempo und so stand es nach 3 Minuten 0:4. Durch die stabile Abwehr und Melina Koch im Tor hatten die Gastgeberinnen kaum eine Chance Tore zu erzielen. Auch konnte Janine Hirner immer wieder Bälle abfangen und somit gelang es Neuffen ein schnelles Spiel nach vorne zu machen. Im stehenden Angriff waren es vor allem Dina Bauknecht und Valerie Hirner die jeweils 7 Tore für den TB Neuffen schossen. Die Trainer wechselten oft und so gelang es fast jeder Spielerin mindestens 1 Tor zu schießen.
Es spielten: Koch, Schmidt, Bauknecht (7), Wagner (1), Hirner R. (1), Weiss C. (3), Hirner V. (7), Dajeng (2), Lauser (1), Burk (5), Weiss S. (1), Moll (2), Hirner J. (3),
Mia