06.07.2019 //
Männliche D-Jugend beim Bezirksspielfest
Männliche D-Jugend beim Bezirksspielfest

Am letzten Juni-Wochenende ging es für die männliche D-Jugend, bei hochsommerlichen Temperaturen, zum Bezirksspielfest nach Reichenbach a. d. Fils. Dort kamen 21 Mannschaften mit insgesamt ca. 256 Sportlern zusammen um sich in mehreren Disziplinen zu messen. Neben dem Handballspiel werden in sogenannten mannschaftlichen Musenspielen, Geschicklichkeit und Teamgeist unter Beweis gestellt. Die Ergebnisse aller Disziplinen spielen in der Endauswertung eine Rolle, woraus sich dann die verschiedenen Staffeln auf Bezirksebene für die Saison 2019/2020 zusammensetzen. Nachdem, dank der Eltern, der Zeltaufbau für die Übernachtung schnell erledigt war, ging es direkt zu den ersten Spielen. Dabei fanden die Jungs nach anfänglichen Schwierigkeiten immer besser ins Turnier und durften das ein oder andere Erfolgserlebnis feiern. So konnte man den ersten Tag bei einem gemeinsamen Abendprogramm zufrieden ausklingen lassen. Am Sonntag standen nach dem Frühstück die Platzierungsspiele auf dem Plan. Angespornt vom Vortag konnte man gegen den TV Plieningen, TSV Köngen 2 und gegen den Gastgeber SG Untere Fils 2 jeweils einen Sieg für sich verbuchen. Dadurch belegte man in der Endauswertung eine gute Mittelfeldplatzierung. Nun heißt es, sich weiter auf die kommende Saison vorzubereiten um die gemeinsamen Ziele zu erreichen.
Christian Sklar