08.10.2018 //
Frauen 2 - Keine Chance für den TV Nellingen

Nach der Heimniederlage am vergangenen Mittwoch überzeugten die Mädels der zweiten Frauenmannschaft deutlich im letzten Spiel dieser anstrengenden Woche und schlagen den TV Nellingen 3 deutlich mit 32:21.
Von Anfang an bestimmte die Tälessieben das Geschehen und konnte so zwei weitere Punkte auf der Habenseite verbuchen. Startschwierigkeiten wie in den vergangenen 2 Spielen dieser Woche hatte man dieses Mal nicht. Über eine starke Abwehr- und Torwartleistung und einige Fehlpässe der Gäste stand es bereits in der 15. Minuten 10:3 für den TB Neuffen 2. Aus den Fehlern des TV Nellingen belohnten sich die Mädels des TB Neuffen immer wieder mit erfolgreichen Torabschlüssen. Ab der 20. Spielminute, hat man den Gegner immer häufiger ins Spiel kommen lassen, die Fehlpässe tauchten nun auch in den eigenen Reihen auf und so kamen die Gäste häufiger zu erfolgreichen Abschlüssen und verkürzten bis zum Halbzeitpfiff auf 15:11.
Trainerin Kristin Meyer schien in der Halbzeit die richtigen Worte gefunden zu haben und die Tälessieben kam konzentriert und engagiert, wie zu Beginn des Spiels, aus der Kabine. In der zweiten Halbzeit ließen die Mädels nichts mehr anbrennen und konnten durch einige Tempogegenstöße und eine offensive Abwehr einen deutlichen Vorsprung herausspielen. Durch die geschlossene Mannschaftsleistung war es möglich, sowohl in der Abwehr als auch im Angriff einige Dinge für die anstehenden Spiele auszuprobieren. Auch die ungewöhnliche Aufstellung zum Ende des Spiels gab den Gästen keine Chance mehr den deutlichen Vorsprung zu verkürzen und so siegten die Mädels deutlich mit 32:21.
Jetzt heißt es unter der Woche konzentriert weiterarbeiten um nächsten Samstag hoffentlich die nächsten Punkte aus Weilheim mit unter die Burg zu bringen!
Es spielten: Kenntner, Pfäffle, Geiß (2), Werner (1), Weiss (1), Zeller (8), Bauder (4), Schwer (1), Binder (10), Moll (3), Mönch (2) , Feucht
Nina