24.06.2018 //
D-Jugendmädels on Tour
D-Jugendmädels on Tour

Am Wochenende durften unsere D-Jugenmädels mit ihren Trainerinnen Helen Frank, Dina Bauknecht und Sophia-Marie Hartmann ihr Bezirksspielfest bei der TG Nürtingen absolvieren. Das Team startete sehr gut in die Handballspiele und konnte am Samstag von sechs Spielen fünf gewinnen, einmal trennte man sich Unentschieden und sicherte sich damit den Gruppensieg. Das Trainerteam war begeistert von der mannschaftlichen Geschlossenheit die die Mädels auf den Rasen brachten. Auch bei der Leichtathletik und bei den Geschicklichkeitsspielen konnte man mit guten Leistungen auf sich aufmerksam machen. Nach Abschluss der Wettkämpfe am Samstag war auf der Neckarau Deutschland gegen Schweden angesagt. Ein richtig spannendes Fußballspiel führte anschließend zu einer recht kurzen Nacht, in der es auch noch richtig kalt war in den TB-Zelten. Allgemeiner Tenor des Teams am Sonntag, Frühstück um 7:30 Uhr ist vieeeeeeel zu früh! Nicht ganz so rund wie am Vortag lief es dann bei den Handballspielen, traf man in der Endrunde doch auf alle Sieger der anderen Gruppen. War es die kurze und kalte Nacht – man weiß es nicht – jedenfalls wollte den Mädels am Sonntag beim Handball rein gar nichts so richtig gelingen, so dass man mit drei Niederlagen den Handballwettbewerb auf Rang 4 abschloss. Heiß ersehnt erwarteten Team und Trainerinnen dann die Siegerehrung für die Gesamtwertung des Spielfestes. Und jeder kann sich vorstellen wie groß der Jubel bei den Mädels war, als es am Ende hieß Rang 2. Ein tolles Spielfest mit einem super Erfolg. Mannschaft und Trainerteam bedanken sich herzlich bei allen Eltern, die Zelte auf- und abgebaut haben, als Fahrer zur Verfügung standen, für Verpflegung gesorgt haben und sich als absolut tolle Fans präsentiert haben. Es war ein tolles Spielfests das allen sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Moni Kleiß